Leistungen

Führerscheinklassen

Wir bilden aus in den folgenden Klassen:

 

 

 Klasse BF 17: begleitetes Fahren mit 17 Jahren; ein Jahr nur Fahrerlaubnis mit Begleiter ab 30 Jahren 

 

  • Klasse B:Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.

    Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:

    - die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht übersteigt oder

    - die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3500 kg beträgt.

    Mindestalter:                 18
    beim Begleiteten Fahren 17
    bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer (nachvorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung)               17
    Geltungsdauer:              ohne Befristung
    Vorbesitz erforderlich:    NEIN

    Beinhaltet Klasse:          AM, L

     
  • Klasse BE:Fahrzeugart

    Pkw oder leichter Lkw und Anhänger

    Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse B (Pkw oder leichter Lkw) und Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von mehr als 3.500 kg. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers ist auf 3.500 kg begrenzt.

    Mindestalter:                  18
    beim begleiteten Fahren  17
    Geltungsdauer:               ohne Befristung
    Vorbesitz erforderlich:     Ja, Klasse B

  • Klasse A: "Schwere“ Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
    Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW
    Mindestalter:                     24 Jahre  
                                              
    20 Jahre nach mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2
                                              21Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse A
    Geltungsdauer:                 ohne Befristung
     
    

  • Klasse A2 Mittelschwere Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer
    bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h. Leistung: maximal 35 kW. Verhältnis Leistung zu Leermasse: maximal 0,2 kW/kg.

    Mindestalter:                     18

    Geltungsdauer:                 ohne Befristung

  • Klasse A1: Krafträder der Klasse A (Leichtkrafträder) mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, Verhältnis Leistung zu Leermasse: maximal 0,1 kW / kg
    Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h mit einer Leistung bis 15 kW
    Mindestalter:                     16
    Geltungsdauer:                 ohne Befristung

  • Klasse AM: Zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor (Mokick, Moped)
    - bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit maximal 45 km/h
    - Verbrennungsmotor: Hubraum maximal 50 cm³
    - Elektromotor: Nenndauerleistung maximal 4 kW
    Dreirädrige Kleinkrafträder
    - bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit maximal 45 km/h
    - Fremdzündungsmotor Hubraum maximal 50 cm³
    - andere Verbrennungsmotoren Nutzleistung maximal 4 kW
    - bei Elektromotor: Nenndauerleistung maximal 4 kW
    Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
    - bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit maximal 45 km/h
    - Fremdzündungsmotor Hubraum maximal 50 cm³
    - andere Verbrennungsmotoren Nutzleistung maximal 4 kW
    - Elektromotor: Nenndauerleistung maximal 4 kW
    - Leermasse (ohne die Masse der Batterien) maximal 350 kg
    Mindestalter:                     16

    Geltungsdauer:                ohne Befristung

     
  • Klasse T: Landwirtschaftliche Zugmaschinen, selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Flurförderzeuge
    a)   Zugmaschinen mit einer bbH bis max. 40 km/h, sofern sie nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit Anhänger bis zu einer bbH von max. 25 km/h.
    b)   Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge mit einer bbH bis max. 25 km/h, auch mit Anhänger. 

    Mindestalter:                     16

    Geltungsdauer:                  ohne Befristung

    Vorbesitz erforderlich:     NEIN

 

  • Klasse C1: Mittlere Lkw
    Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg aber nicht mehr als 7.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.

    Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

    Mindestalter:                18
    Geltungsdauer:             bis zum 50. Lebensjahr, danach befristet auf 5 Jahre
    Vorbesitz erforderlich:   Ja, Klasse B
    Beinhaltet Klasse:         keine

  • Klasse C1E Mittlere Lastzüge bis max. 12.000 kg zG
    Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse C1 und Anhänger mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.
    Kombination aus einem Kraftfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, dessen zulässige Gesamtmasse größer ist als 3.500 kg.
    Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf jeweils nicht mehr als 12.000 kg betragen!
    Mindestalter:               18
    Geltungsdauer:            bis zum 50. Lebensjahr, danach befristet auf 5 Jahre
    Vorbesitz erforderlich: Ja, Klasse C1
    Beinhaltet Klasse:       BE; D1E bei Besitz von D1

  • Klasse C: Schwere Lkw
    Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.

    Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

    Mindestalter:               21 Jahre

                                           18 Jahre bei Grundqualifikation §4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG oder Berufsaubildung

    Geltungsdauer:            befristet auf 5 Jahre

    Vorbesitz erforderlich:  Ja, Klasse B

    Beinhaltet Klasse:        C1

     

  • Klasse CE: Lastzüge
    Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse C und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

    Mindestalter:              21 Jahre

                                          18 Jahre bei Grundqualifikation §4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG oder Berufsaubildung

    Geltungsdauer:           befristet auf 5 Jahre

    Vorbesitz erforderlich: Ja, Klasse C

    Beinhaltet Klasse:       C1E, BE,T; D1E bei Besitz von Klasse D1
                                      DE
    bei Besitz von Klasse D

Hier finden sie uns

 

Fahrschule Dahlke

 

Waldstr. 8

65843 Sulzbach/Ts
 

Clausstr. 5a
Leopoldpassage
65812 Bad Soden/Ts

 

Didierstr. 14
65203 Wiesbaden

 

Telefon:  06196 / 583 95 15 Mobil:     01525 / 4069785
 

 


 

 

 

Bürozeiten

Sulzbach
Montag - Mittwoch

15 - 18:30 Uhr
(inkl. Theorietraining)

 

Bad Soden

Mittwoch        18 - 18:30 Uhr

 

Wiesbaden
Dienstag        17 - 18:30 Uhr
Donnerstag    17 - 18:30 Uhr

theoretischer Unterricht

Sulzbach
Montag - Mittwoch

           19:00 - 20:30 Uhr

 

Bad Soden
Mittwoch

          19:00 - 20:30 Uhr


Donnerstag

      19:00 - 20:30 Uhr

 

Wiesbaden
Dienstag         19:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag     19:00 - 20:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Dahlke